Das neue Minecraft Projekt

„Dirts for free“ = „Kostenloser Dreck“ ?

Dirts4FreeDE heißt das neue Server Projekt von Nils, Philipp, Thomas und mir. Nach Monate langer Planung und reichlich Erfahrung von Servern, Java und natürlich auch Bukkit arbeiten wir seit Montag, dem 26.11.2012 daran einen BukkitServer zu bauen. Im Frühling dieses Jahres mussten wir den alten Server aufgeben, da von Seiten der Admins keine Zeit mehr verfügbar war.

Features
Begonnen hat der Spaß Sommer 2012. Denn damals hat mir das Server Projekt so viel Spaß gemacht, dass ich doch weiter arbeiten wollte. Daraufhin habe ich mir große PublicServer angeschaut. Was auffiel war, dass sich jeder Server an ein Modus gebunden hat. Wieso nicht ein deutschen Server für alle Modi bauen?
Man spawnt jedes Mal in der Lobby. Hier kann man sich promoten, um mitspielen zu können. Weiter kann man hier sich für ein Modus entscheiden, de man gerade spielen möchte. Man läuft durch ein Portal und steht mitten im Modus an seinem letzten Savepoint. Anbieten werden wir unteranderem Creative, Survival, RPG und Games. Mehr wollen wir hier noch nicht verraten.

Release?
Geplant ist, den Server bis zum 17.12.2012 spielbar zu machen. Dies ist aber nur das PreRelease-Datum. Feststehend ist, dass wir damit angefangen haben und im Moment eine ToDo aufstellen, was alles gemacht werden muss. Erst wenn alles abgesichert ist und alle Modi spielbar sind, dann wird der Server released. Das sollte dann am 14.01.2012 soweit sein.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.