Am Anfang schuf Ädmän die Level.dat

Da wir ganz viele Möglichkeiten anbieten wollen, brauchen wir dafür ordentlich Platz:
auf 8 Welten!

Am ersten Abend habe ich nichts anderes gemacht, als Welten zu implementieren und zu down- und uploaden. Der Server muss nämlich auch erstmal wissen, dass da Welten sind. Ich habe daraufhin die ersten Configs des Servers geschrieben. Ja, bei Bukkit kann man sogar die Tick-Spawn-Rate von Tieren einstellen – sehr praktisch.2012-11-29_21.51.52Am zweiten Abend habe ich die wichtigsten Plugins, wie Essentials oder PermissionsEx installiert und konfiguriert. Ich iConomy gesagt, welche SQL Tabelle es nutzen darf, ich hab WorldGuard gesagt, was Endermans alles dürfen, oder vielmehr, was sie nicht dürfen. Am Ende der Arbeit kam der Server schon auf 15 Plugins – und ich bin damit noch nicht fertig.

Am dirtten Abend, das war heute, hat Nils mit mir die RPG-Welt umgebaut und die Survival-Welt erkundet, wie man unschwer erkennen kann. Wir haben Berge geschaffen, haben einen Baum geplanzt naja, und uns einen TNT-Block erzeugt.

Morgen werden wir uns treffen, um die einzelnen Modi durch zu gehen und um die RPG-Welt fertig zu bauen. Desweiteren werde ich endlich die Weltrechte fertigstellen um auch dem letzten Griefer keine Chance zu geben.
Trotzdem brauchen 8 Welten und 15 Plugin allein schon mindestens 1,5 GB RAM und jeder, der schonmal bei Nitrado gehostet hat, weiß, dass 1 GB eigentlich vollkommen ausreicht. Wie soll es nur werden, wenn alle Plugins laufen???

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.